21. Juni 2019  Allgemein, Bundestag, Politisches

Vom 04. bis 06. September startet aus unserer Region meine nächste Berlin-Fahrt, diesmal zu den Schwerpunktthemen Berlins antifaschistische Geschichte und Gedenkkultur.

Wir fahren mit der Bahn, ein Zustieg ist in Soltau, Buchholz und Hamburg möglich. Dazu möchte ich dich herzlich einladen.

Neben einem Bundestagsbesuch und Gespräch zur aktuellen politischen Situation werden wir uns in Berlin Orte des Erinnerns ansehen. So ist z.B. geplant das Jüdische Museum und den Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße zu besuchen.

Eingeladen sind insbesondere alle Mitglieder und SympathisantInnen aus den Kreisverbänden in Nordost-Niedersachsen, alle Aktiven, die sich in der Erinnerungs- und Gedenkkultur engagieren und alle, die einfach interessiert sind, mit mir und anderen zu diesen Themen ins Gespräch zu kommen. Die Kosten für die Fahrt, sowie für zwei Übernachtungen im Hotel (im Doppelzimmer), werden vom Bundespresseamt übernommen. Es gibt Frühstück im Hotel und zwei warme Mahlzeiten am Tag. Für Eintrittspreise können Kosten in Höhe von maximal 15€ anfallen. Am Abend gibt es die Möglichkeit sich in geselliger Runde auszutauschen und zu vernetzen.

Du bist interessiert? Dann melde dich an unter victor.perli.wk@bundestag.de. Ich würde mich freuen, dich in Berlin begrüßen zu dürfen.