LINKE statt Linder!

LINKE statt Linder!

Glaubt ernsthaft jemand außer den Parteifans, dass es mit einer Scholz-/FDP-/Grünen-Regierung gerechter wird hierzulande? „Die FDP wird keine linke Politik in Deutschland machen“, sagte Christian Lindner kürzlich dem ZDF. Die von Scholz und der SPD-Spitze favorisierte Ampel wäre also Wahlbetrug mit Ansage. Dann wird es nach der Wahl wieder heißen: „Die SPD hat links geblinkt und ist rechts abgebogen.“

Wenn die Scholz-SPD auch nur die Hälfte des Wahlprogramms wirklich umsetzen möchte, kann sie nicht ernsthaft mit Christian Lindner rumschmusen, wie es jetzt auch Saskia Esken macht („Christian Lindner und ich sind jetzt per du“).

Wer statt der Linken jetzt SPD und Grüne wählt, bekommt am Ende Lindner oder Laschet dazu. Aber bessere, sozial gerechte Mehrheiten sind möglich, wenn man am 26.9. DIE LINKE wählt. LINKE statt Regierung mit Lindner!