Pressestatement: Gesetzesreform Grundversorgung

Pressestatement

„Es braucht preisgünstige Sockeltarife bei den Grundversorgern!“

Zu den angekündigten Pläne der Koalition, einen einheitlichen Tarif in der Grundversorgung per Gesetz zu abzusichern (DPA-Meldung), erklärt Victor Perli (DIE LINKE):

„Die Vorschläge aus Kreisen der Ampel gehen am eigentlich Problem vorbei: Statt jetzt nur die Tarife zu vereinheitlichen, braucht es preisgünstige Sockeltarife bei den Grundversorgern. Das Marktversagen in der Energiekrise zeigt: Der Staat muss jetzt kostengünstigen Strom für Normalverbraucher garantieren!“