Pressestatement: Unwürdiges Ringen um Weiterbau der Weddeler Schleife

Pressestatement

Unwürdiges Ringen um Weiterbau der Weddeler Schleife

Die Finanzierungszusage für den Weiterbau der Weddeler Schleife steht weiterhin aus. Der Bund verweist auf einen noch fehlenden Wirtschaftlichkeitsnachweis. Haushaltsausschuss-Mitglied Victor Perli kommentiert das wie folgt:

„Das unwürdige Ringen um den Weiterbau der Weddeler Schleife setzt sich fort. Ich habe erwartet, dass die Bundesregierung heute die endgültige Klärung verkündet. Mit seinem schriftlichen Bericht hat das Verkehrsministerium versucht, das Parlament für dumm zu verkaufen. Noch immer wird bei der Finanzierung herumgeeiert. Die Ampelkoalition braucht sich bei so einer Politik nicht zu wundern, dass die Bevölkerung mit der Regierungsarbeit so unzufrieden ist.“