Kundgebung zum 1. Mai in Salzgitter20240501183106

Kundgebung zum 1. Mai in Salzgitter

1. Mai 2024
Kundgebung zum 1. Mai in Salzgitter Als Hauptredner war Victor Perli, MdB für Die Linke, am 1. Mai in Salzgitter. Er sprach von einer Kampfansage gegen ungerechte Verhältnisse und Ausbeutung. Die Gewerkschaften und Beschäftigten in Salzgitt...
Milliardeneinnahmen aus Dividenden von Telekom und Post20240419111547

Milliardeneinnahmen aus Dividenden von Telekom und Post

19. April 2024
Milliardeneinnahmen aus Dividenden von Telekom und Post Rund 7,5 Milliarden Euro hat der Bund in den vergangenen drei Jahren an Dividenden aus seinen Beteiligungen an Unternehmen eingenommen, davon allein 4,4 Milliarden von der Deutschen Te...
Wasserstoffaffäre: Verkehrsministerium im Visier des Bundesrechnungshofes20240412121245

Wasserstoffaffäre: Verkehrsministerium im Visier des Bundesrechnungshofes

12. April 2024
Wasserstoffaffäre: Verkehrsministerium im Visier des Bundesrechnungshofes Der Bundesrechnungshof will die Vergabe von Fördermitteln im Verkehrsministerium prüfen. Bereits zu Beginn des Jahres wurde in den Medien über die Entlassung eines Ab...
Rasanter Mietenanstieg in Niedersachsen20240405124400

Rasanter Mietenanstieg in Niedersachsen

5. April 2024
Rasanter Mietenanstieg in Niedersachsen Wie eine Anfrage des niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Victor Perli zeigte, sind die Mietpreise im Land seit 2018 deutlich gestiegen. Spitzenreiter sind die Landkreise Lüneburg und Harburg-Land...
4,2 Milliarden Euro Defizit bei LNG-Terminals20240325130016

4,2 Milliarden Euro Defizit bei LNG-Terminals

25. März 2024
Ein Bericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz an den Haushaltsausschuss des Bundestages zeigte, dass der Bund bei den Flüssigerdgas-Terminals mit einem Defizit von 4,2 Milliarden Euro zu rechnen hat. Victor Perli, Mitgli...
Zerschlagung der Bahn ist der falsche Weg20240322131917

Zerschlagung der Bahn ist der falsche Weg

22. März 2024
Zerschlagung der Bahn ist der falsche Weg Das Nachrichtenportal Heise berichtete über die Debatte des Bundestages zur Zerschlagung der Deutschen Bahn. Es ging dabei um die Frage einer Trennung von Netz und Betrieb der Deutschen Bahn. Victor...
Rechtsstreit um Tank & Rast-Aufträge: Desaster mit Ansage20240320154443

Rechtsstreit um Tank & Rast-Aufträge: Desaster mit Ansage

20. März 2024
Rechtsstreit um Tank & Rast-Aufträge: Desaster mit Ansage Rechtliche Auseinandersetzungen verzögern den Ausbau von Ladeinfrastruktur an deutschen Autobahnraststätten. Der Bund hat Tank & Rast damit beauftragt, ihre Tankstellen mit E...
Steigende Bundestagsdiäten: Perli reagiert mit Kritik20240317135722

Steigende Bundestagsdiäten: Perli reagiert mit Kritik

17. März 2024
Steigende Bundestagsdiäten: Perli reagiert mit Kritik Ab Juli 2024 steigen die Diäten der Abgeordneten des Deutschen Bundestages um 6 %, also um 635 Euro auf 11.227 Euro brutto pro Monat. Das ist der stärkste Anstieg seit fast 30 Jahren. Di...
Ampel-Koalition: Fehlende Transparenz bei ÖPP-Projekten20240307173017

Ampel-Koalition: Fehlende Transparenz bei ÖPP-Projekten

7. März 2024
Ampel-Koalition: Fehlende Transparenz bei ÖPP-Projekten Die Ampel-Koalition ist bei der Vergabe von Bau und Betrieb der Autobahnen an Privatunternehmen enorm intransparent und gewährt dem Bundestagabgeordneten Victor Perli selbst die  Einsi...
Wasserstoffaffäre: Kontrollversagen des Ministeriums20240216165103

Wasserstoffaffäre: Kontrollversagen des Ministeriums

16. Februar 2024
Wasserstoffaffäre: Kontrollversagen des Ministeriums Zur Entlassung des Abteilungsleiters Bonhoff im Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV), der eine E-Mail mit Förderanfragen befreundeter Lobbyisten an Fachreferate weitergeleit...
Wasserstoffaffäre im Verkehrsministerium20240213100649

Wasserstoffaffäre im Verkehrsministerium

13. Februar 2024
Wasserstoffaffäre im Verkehrsministerium Ein Abteilungsleiter im Verkehrsministerium hat eine E-Mail mit Förderanfragen befreundeter Lobbyisten an Fachreferate weitergeleitet. Den Interessenkonflikt zeigte er nicht an. Victor Perli, Mitglie...
Deutlich mehr Verstöße gegen Mindestlohngesetz im Jahr 202320240207135147

Deutlich mehr Verstöße gegen Mindestlohngesetz im Jahr 2023

7. Februar 2024
Deutlich mehr Verstöße gegen Mindestlohngesetz im Jahr 2023 Im vergangenen Jahr wurden bundesweit nur 42.631 Arbeitgeberprüfungen durchgeführt, rund 20 Prozent weniger als im Vorjahr. Allerdings stieg die Zahl der eingeleiteten Ermittlungsv...
Vorheriger Beitrag
12340
Nächster Beitrag